Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Produkttest mit JAKO-O.

» zurück

projektablauf-umfrage

Nach einer kurzen Testphase wollen wir unsere Meinungen sammeln. Wie gefallen Dir der Katalog und die Produktauswahl von JAKO-O?

Deine Meinung dazu kannst Du in der Startumfrage mitteilen.Umfrage vorbei


Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 14.04.11 - 15:47 Uhr

    von: masipulamis

    Ich finde den Katalog und die Produktauswahl sehr gut! Viele qualitativ hochwertige und durchdachte Artikel finden sich wieder! Allerdings finde ich die Preise z.T. sehr hoch! Im Internet findet man einige Dinge wesentlich günstiger…


  • 15.04.11 - 11:45 Uhr

    von: anong

    Das Gesammtsortiment gefällt mir gut, dass die Auswahl im atalog aber viel geringer ist als online hat mich sehr irritiert, weil ich eine Puppe für unsere TOchter gesucht habe und dann enttäuscht war, diese im Katalog nicht zu finden, aber online wartete sie auf uns. der Versand ging recht schnell. elise ist heute angekommen


  • 15.04.11 - 16:43 Uhr

    von: DaHu

    Katalog, Angebot, Service top – Preise oft einfach zu hoch :-( Qualität der bestellten Artikel muss sich erst noch beweisen. Sehr gut finde ich, dass bei einer Onlinebestellung zu fast jedem Artikel Kundenmeinungen vorhanden sind.


  • 15.04.11 - 16:46 Uhr

    von: marleena28

    Das Sortiment finde ich super klasse, da gibt es sehr viele Produkte die man wirklich brauchen kann. Finde es nur ein bisschen Schade das es dort nicht viele bekannte Marken gibt und teilweise ist es wahnsinnig teuer. Aber mein Sohn wird sicher was finden – den die Auswahl ist riesig.


  • 15.04.11 - 16:49 Uhr

    von: lillian08

    Die sachen gefallen mir sehr gut und für jeden bereich ist etwas dabei


  • 15.04.11 - 16:59 Uhr

    von: sophiazoe

    Tolle, schöne, hochwertige Teile. Freue mich schon aus die Lieferung.


  • 15.04.11 - 17:05 Uhr

    von: melanie077

    So viele tolle Sachen und ein sehr ansprechender Katalog


  • 15.04.11 - 17:38 Uhr

    von: daggy1980

    Viele schöne und durchdachte Produkte. Die Auswahl viel nicht leicht. :-)


  • 15.04.11 - 17:58 Uhr

    von: Heike69

    Wie funktionieren die Gutscheine zum Weitergeben ?
    Muss meine Freundin erst per Post Katalog und Gutschein anfordern oder kann man direkt im Internet die Bestellung mit 10 Euro Rabatt absenden ?
    Ausserdem steht auf den Gutscheinen “Mindestestellwert 30 €” aber in den FAQ’s steht “kein Mindestbestllwert.
    Wir haben gerade zu viert die Gutscheine gelesen und blicken nicht durch…


  • 15.04.11 - 18:02 Uhr

    von: bicelcik

    Auswahl ist sehr groß


  • 15.04.11 - 18:03 Uhr

    von: kaett

    Ich bin mal gespannt ob das Preisleistung Verhältnis stimmt….


  • 15.04.11 - 18:09 Uhr

    von: justinmind

    Die im Katalog angebotenen Artikel sind durchdacht, hochwertig aber auch nicht ganz preiswert. Eine größere Auswahl und günstigere Produkte findet man im Internet. Bedauerlich fand ich, das Artikel – insbesondere Sparangebote – aus dem Bekleidungsbereich aktuell nicht verfügbar sind.


  • 15.04.11 - 18:14 Uhr

    von: rdmentzer

    Der erste Eindruck vom Katalog: Hochwertig und qualitativ gute, eine sehr grosse Auswahl. Etwas kurz finde ich die Gültigkeit des 25€ Gutscheins, gerade weil Ostern dazwischenliegt und man normalerweise andere Dinge zu tun hat. Aber mal schauen, ob ich was finde (bei der Auswahl bestimmt).


  • 15.04.11 - 18:17 Uhr

    von: Nanny83

    Ich find den Katalog klasse! Sooo viele tolle Sachen!!! Meinen 25€ Gutschein hab ich auch schon ausgegeben, am 13.04. bestellt und heute, am 15.04. kam das Paket schon an! Sehr schnell! Super! Freu mich :-)


  • 15.04.11 - 18:21 Uhr

    von: SunnySunny

    Der Katalog ist sehr ansprechend aufgebaut. Das Sortiment ist super. Eine große Auswahl an guten, durchdachten und qualitativ hochwertigen Produkten. Leider sind die Preise teilweise sehr hoch :o (


  • 15.04.11 - 18:22 Uhr

    von: derrico

    Gestern habe ich den Katalog durchgeblättert, ich bin vom Umfang begeistert. Haben auch schon überall Zettelchen reingelegt, was wir vielleicht bestellen wollen. Erster Eindruck: Sehr gut :-) . Allerdings nichts für Schnäppchenjäger – bei einigen Dingen weiß ich aus dem Kopf, dass man sie woanders z.T. deutlich günstiger kaufen kann.


  • 15.04.11 - 19:06 Uhr

    von: derdiedder

    Jako-o hat viele tolle Sachen für kleine und große Kinder. Auch der Service läst keine Wünsche übrig, schnelle Bearbeitung, u.s.w. Bin froh, dass ich bei diesem Projekt mitmachen darf.


  • 15.04.11 - 19:39 Uhr

    von: witchqueen08

    Der Katalog ist wirklich übersichtlich gegliedert. Schön finde ich auch, dass die Sachen für Babys und Kinder getrennt werden. So kann jeder schnell die für ihn interessanten Seiten finden.

    Gut finde ich auch, dass man sehr viele (Kleidungs-)Teile untereinander kombinieren kann.

    Schade finde ich die zum Teil wirklich astronomischen Preise. Man bekommt wahnsinnig viele Produkte bei anderen Anbietern oder im Netz für nicht mal die Hälfte. Und sorry …. die Preise bei Jako-O bin ich (ohne Gutschein) nicht bereit zu zahlen. Zumal ich die Sachen immer gleich zweimal brauche (Zwillinge) und nicht von einem weiteren Kind “nachtragen” lassen kann.

    Tja, ich muss den Katalog am Wochenende noch mal genau durchsehen, aber ich bin sicher, ich finde noch was schönes für die Zwerge ;-)

    Dann wird sich zumindest zeigen, ob die Preise gerechtfertigt sind.


  • 15.04.11 - 19:45 Uhr

    von: stellaria

    Ich finde beides – Katalog und Onlineshop etwas unübersichtlich. Außerdem vieles überteuert.
    Außerdem ist Werbung mit “14 Tage Rückgaberecht OHNE Risiko” etwas lächerlich, entspricht ja nur den gesetzlichen vorgaben. Nichts desto trotz hat Jako-o teils super Ideen und auch eine ganz gute Auswahl!


  • 15.04.11 - 19:45 Uhr

    von: stellaria

    Ach ja udn außerdem schade: Als Tester Porto zahlen müssen… das ist auch richtig “typisch Jako-o” :( schade.


  • 15.04.11 - 19:56 Uhr

    von: MelBo1976

    Der Katalog ist meine neue Lektüre, ich bin begeistert von den tollen durchdachten Produkten. Freue mich riesig das ich an dem Projekt teilnehmen darf.


  • 15.04.11 - 20:32 Uhr

    von: trickyduffy

    Supertolle Sachen gefunden und den Gutschein gleich 4x ausgegeben :o ) Freuen uns schon auf das Paket! DANKE


  • 15.04.11 - 20:42 Uhr

    von: arnie100

    Bei dem Katalog handelt es sich um qualitativ ausgwählte Produkte, da findet man auf jeden Fall etwas für seine Kinder.


  • 15.04.11 - 21:01 Uhr

    von: maorimuenchen

    Der Katalog ist sehr angenehm zum Anschauen. Leider ist er etwas unübersichtlich vom Index.
    Die Onlineseite ist auch etwas gewöhnungsbedürftig. Gibt man bei der Suche etwa das Stichwort “Sonnenhut” ein, zeigt das Suchergebnis als erstes Sachen wie ein Kleiderset, eine After Sun Lotion, oder ein Sonnenschirm für den Kinderwagen. Man muss schon explizit UV-Nackenschutzmütze eingeben um ein Ergebnis zu bekommen. Vielleicht kann das ja noch überarbeitet werden.


  • 15.04.11 - 21:10 Uhr

    von: schubsi78

    Wirklich viele tolle Sachen. Jetzt brauche ich nur noch jemanden, der meinen Wunschzettel bezahlt. ;-)


  • 15.04.11 - 21:50 Uhr

    von: kativgt

    Ich freue mich, dass ich an dem Projekt teilnehmen darf! Aber leider reichen die 25 Euro nicht aus, um alle schönen Sachen zu bestellen ;-)

    Ich bin gespannt, ob die Sachen auch so schick sind, wie sie im Katalog aussehen.


  • 15.04.11 - 22:18 Uhr

    von: zwergenmama1306

    der katalog ist sehr schön, wenn auch etwas verwirrend in der Aufteilung, auch online muss man genau wissen nach was man sucht, ohne dass man eine Vielzahl an Produkten anschauen muss. Gut finde ich, das online bei fast allen Produkten eine Kundenbewertung dabei ist, auch das man sieht das Jako O sich bei Problemen darum kümmert. Super!!!!!! Ich musste auch feststellen, das Jako O auch nichts für Schmäppchenjäger ist, selbst einfache Sachen sind sehr teuer, weis das ich gleiche Qualität auch günstiger bekommen kann bzw. auch teilweise besser. Wir werden ja sehen, habe schon viel über die gut Qualität gehört. Aber sonst ist die Produktauswahl riesig und ansprechend für kleine und große Kinder. Wir werden uns den Katalog noch mal am We anschauen und was schönes für die Jungs finden.


  • 15.04.11 - 22:19 Uhr

    von: taeuble

    Die Auswahl im Katalog, den Katalog an sich (Bilder, Texte usw.) finde ich sehr schön gemacht, auch die Produkte sind toll, aber für mich (Studentin) viiiel zu teuer. Jetzt mit dem Gutschein können wir uns was schönes bestellen, aber sonst geht das einfach nicht. Da findet man bei anderen Herstellern Waren mit vergleichbarer Qualität zu wesentlich günstigeren Preisen – schade… :-(


  • 15.04.11 - 22:36 Uhr

    von: defne

    Der Katalog ist schön und übersichtlich. Habe mein Päckchen gestern bekommen. Viele nützliche und clevere Sachen entdeckt.
    Die Kinderkleidung gefällt mir nicht. Die Sachen für Mädchen sind nicht sehr schön und ich finde sie auch zu teuer. Ich habe aber trotzdem schon ganz viele Eselsohren machen müssen, da ich einige tolle Sachen entdeckt habe, die ich vorher nirgends gesehen hatte. Gut finde ich, dass es Rabatte für Behinderte gibt und auch ein Basar für gebrauchte Artikel. Die Möbel sind zwar pfiffig aber die Designs langweilig. Ich werde online bestellen und auch mehr als für 25 €, da man mit 25 € bei Jako-o nicht sehr weit kommt.


  • 15.04.11 - 23:20 Uhr

    von: rommeltoys

    Ich finde den Katalog super. Auch sehr schön aufgegliedert. Habe schon einige Dinge gefunden und online bestellt. Hat super geklappt. Nächste Woche werde ich mal eine Filiale besuchen. Wußte gar nicht das hier eine in der Nähe ist.


  • 16.04.11 - 08:31 Uhr

    von: lila628

    Ich finde den Katalog gut aufgebaut, allerdings verstehe ich nicht, warum es den Babykatalog nochmal extra gibt, wo er genauso am Anfang im großen Katalog mit drin ist?!?
    Produkte machen einen guten Eindruck, finde aber einige ganz schön überteuert, bekommt man woanders billiger.
    Die Kundenmeinungen sind sehr gut, da kann man sich mal einen Eindruck von den Produkten holen.
    Hatte diesen einen Kinderregenschirm im Auge für meine Tochter 4 Jahre, dann habe ich die Kundenmeinungen dazu gelesen und ihn doch nicht bestellt. Er scheint ja dann doch nicht so toll zu sein, dabei dachte ich es ist alles ausprobiert von Eltern bei Ihnen und für gut befunden und wird dann erst im Katalog aufgenommen???
    Finde es schade, dass es in Berlin keine Filiale gibt.
    Wie funktionieren die 10€ Gutscheine für Freunde?!? Dürfen sie auch schon Kunden sein? Gilt er nur jetzt im Testzeitraum oder so wie draufsteht bis September 2011? Muss ein Mindestbestellwert eingehalten werden?
    Für Familien mit Mehrlingen usw. gibt es ja einen 5% Rabatt, aber das ist schon sehr wenig bei diesen Preisen, da geben andere Firmen doch etwas mehr 10-15%.


  • 16.04.11 - 08:39 Uhr

    von: cayden

    Ich fide die angebotenen Artikel super. Ich muss mich jedoch meinen Vorrednern anschließen, ich finde die Preise oft viel zu hoch.
    Auch waren die zwei Artikel, die ich bestellen wollte ausverkauft und werden auch nicht mehr nachgeliefert, schade, aber bei der großen Auswahl haben wir schnell etwas anderes gefunden.


  • 16.04.11 - 09:16 Uhr

    von: engelnetty

    Hallo!
    Auch mein Paket ist angekommen. Teilweise sind mir die Preise auch zu hoch, dennoch sind tolle Idenn und Produkte dabei. Ich kann mich noch nicht ganz entscheiden, was wir kaufen wollen. Toll finde ich auch die Bodys zum Mitwachsen.


  • 16.04.11 - 09:24 Uhr

    von: luehrmann

    Mir gefällt der Katalog sehr gut, hebt sich ab von anderen Anbieitern. Er vermittelt den Eindruck, daß wirklich nachgedacht wird und nicht nur auf Profit geachtet wird.


  • 16.04.11 - 09:32 Uhr

    von: larsuanna1

    Meine Bestellung ist noch nicht eingetroffen. Von den Bildern her machen die Sachen einen qualitativ hochwertigen Eindruck, jedoch war ich negativ überrascht über die hohen Preise.

    Die Internetseite finde ich nicht 100prozentig durchdacht. Teilweise ist es unübersichtlich, weil zu viele ähnliche Produkte in mehrere Kategorien aufgeteilt sind. So hatte ich bereits vor Erhalt des Startpakets zwei Klamotten gefunden, die ich mit Eintreffen des Gutscheins bestellen wollte. Jedoch hat es geraume Zeit gedauert, diese Klamotten wieder zu finden (hatte sie auf keinen Merkzettel gespeichert, aber schon in den Warenkorb gelegt, der bei Erhalt des Gutscheins jedoch gelöscht war). Es gab einfach zu viele mögliche Kategorien mit ähnlichem Inhalt, die ich druchsuchen musste. Des Weiteren störte mich die Beschränkung der Suchergebnisse auf eine bestimmte Kleidergröße. Wollte ich in derselben Kategorie eine andere Kleidergröße suchen, musste ich erst wieder zurück auf Gesamtsuchergebnis, um dann die andere Größe wählen zu können. War ich dann bei einer Klamotte hängen geblieben, musste ich erst Größe UND Farbe auswählen, nur um dann zu erfahren, dass die Klamotte in der Größe überhaupt nicht mehr verfügbar war.
    Dies sind zweifellos Kleinigkeiten, wenn man jedoch eine Weile auf der Seite unterwegs ist, und nach dem passenden Artikel sucht, fängt es wirklich an zu nerven. Ich kaufe allgemein viel im Internet ein, und bin eine unkompliziertere Navigation gewöhnt. Bei JAKO-O habe ich relativ schnell die Lust am Stöbern (was ich sonst sehr gern mache) verloren, und war froh, als ich ein paar Sachen in den Warenkorb gelegt hatte und den Shop verlassen konnte.


  • 16.04.11 - 09:43 Uhr

    von: larsuanna1

    Wie einige andere auch verstehe ich die 10€-Gutscheine nicht. Im Projektfahrplan steht, diese seien nur für Neukunden, was auf dem Gutschein direkt nicht drauf steht. Lediglich ein zusätzlicher Vorteil (portofrei + Geschenk) ist demzufolge nur für Neukunden. Ansonsten kommt man bei den hohen Preisen leider mit einem 10€-Gutschein nicht weit. Jemand, der nicht bereits JAKO-O-Kunde ist und sowieso dort bestellt, lässt sich damit bestimmt kaum locken. Ohne den Neukundenvorteil “portofrei” (bekommt man den nur bei Absenden der Postkarte?) bleiben ja nach Abzug der Versandkosten gerade einmal 6€ Ersparnis.


  • 16.04.11 - 10:00 Uhr

    von: HeiNeu

    Viele durchdachte Produkte, jedoch teilweise wirklich ziemlich teuer, denn man findet identische Produkte im WWW deutlich preiswerter. Die Auswahl ist klasse und die Gestaltung der Kataloge ansprechend. Gut gefällt mir im Internet, dass man Produkte bewerten kann.


  • 16.04.11 - 10:17 Uhr

    von: Truskawka

    Ich finde den Katalog auch sehr einladend. Ich bin aber der Meinung, dass auf der Interntseite noch mehr Produkte angeboten werden als im Katalog. So war ich zuerst doch einbisschen enttäuscht als ich nach einer bestimmten Spielzeugmarke, die, wie in der Projektfahrplan entnehmen konnte zu Jako-O (bzw. anders rum) gehört, suchte und kaum etwas fand. Auf der Internetseite war dann deutlich mehr zu finden.Die Preise, da muss ich meinen “Vorschreibern” zustimmen, etwas teuer. Ebenso wie die Navigation innerhalb der Seite und der einzelnen Katergorien. Recht verwirrend und mühsam. Beispiel: Die Kopfzeile mit den einzelnen Reitern wie “Shop”, “Aktionen”, “Service” etc. Am Anfang ist ja man im Reiter “Shop” und dadrunter werden in zwei bzw. drei Zeilen die Unterkatergorien aufgelistet (Ostern, Neuheiten, Babys etc.) Kommt man aber aus Versehen wieder beim navigieren auf einen anderen Reiter (z.B. Aktionen, Service o.ä.), dann ploppen da die Unterkatergorien auf und es war für mich schwer wieder davon weg zu kommen, um die Shopunterkatergorien durch zu stöber. Musste schon schwer mit der Maus hin und her fahren, damit dieses aufploppende Fenster wieder verschwindet. Zudem frag ich mich, warum beim Reiter Shop erst zwei Unterzeilen mit den einzelnen Kategorien auftauchen und nach einer Weile noch eine Dritte (Pflegeprodukte, Spieldecke, Made in Gdermany etc.). Kurz und knapp etwas unübersichtlich. Was is jedoch gut finde ist, dass mir auf der Seite, sobald ich einen Atikel in den Warnekorb gelegt habe, mir direkt angezeigt, ob der Artikel lieferbar ist oder nicht. Ist der Artikel nicht lieferbar z.B. bei einem Kleidungstück in einer bestimmten Frabe und Größe werden dann die llieferbaren Farben udn Größen in einer Tabelle aufgelistet, so kann man seinen eigentliche Wunschfarbe noch einmal ändern oder man muss eben warten, bis der Artikel wieder lieferbar ist. Also nochmal zusammenfassend: Artikel clever und durchdacht, jedoch preislich etwas zu hoch. Internetseite mpüsste auf ihre Navigation hin noch einmal durchgecheckt und kundenfreundlicher und vor allem übersichtlicher gemacht werden.


  • 16.04.11 - 10:27 Uhr

    von: Jaguar15

    Der Katalog ist sehr ansprechend. Im Internet sind viele Sachen schwer zu finden, da die Kategorien z.T. unübersichtlich sind. Sehr stört mich bei Jako-o, dass viele Sachen nicht lieferbar sind. Ca. 90 Prozent der Artikel, die ich für meine Tochter ausgewählt hatte bzw. versuchte zu bestellen, waren nicht auf Lager und auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar. Schwache Leistung!


  • 16.04.11 - 10:37 Uhr

    von: emelie1

    den Katalog finde ich sehr schön gestaltet. Die Auswahl gefällt mir auch gut. Für Neugeborene gibt es allerdings nicht allzuviel Kleidung zu kaufen, da könnte ich mir eine größere Auswahl vorstellen.
    Preislich finde ich die Artikel aber oft ganz schön teuer. Auch im Vergleich zu anderen Versandunternehmen, z. B. Baby-Walz oder KP-Family. Ich bin mal gespannt, ob die Qualität der Sachen die Preise rechtfertigt.
    Sehr gut and ich neben den Produkten aber auch, Dass Jako-o sich auch generell für Familien und Kinder engagiert!


  • 16.04.11 - 10:39 Uhr

    von: Gruebchen1706

    Auch ich finde den Katalog klar und übersichtlich gegliedert. Dank des Stichwortregisters kann man gesuchte Artikel schnell finden. Insgesamt finde ich das Sortiment sehr ansprechend. Namhafte Firmen und tolle, gut durchdachte, sicherlich qualitativ hochwertige Produkte. Bei vielen Sachen dachte ich “oh ja, das ist etwas für unser Fröschchen” … als ich dann jedoch die Preise gesehen habe, verschwand meine Begeisterung ganz schnell wieder :(


  • 16.04.11 - 11:17 Uhr

    von: Wilma2000

    Der Katalog ist übersichtlich gestaltet. Schneller und einfacher fand ich alles was ich direkt suche im Internet. Dort kann ich auch gleich spezifisch aufgliedern welche Größe ich suche. Im Katalog muß ich schon selbst die Augen offen halten. Es macht aber Spaß, diesen mit Freundinnen durchzuschauen. Zu der Gelegenheit habe ich die Gutscheine weitergegeben.
    Andere Gutscheine habe ich im Kindergarten in unserer Gruppe an bekannte Muttis weitergegeben und auf Arbeit dito.
    Schön fand ich, das wir eine kostenfreie Servicenummer haben, die sonst nicht zu finden ist.


  • 16.04.11 - 13:24 Uhr

    von: DanyelNeinhardt

    Der Katalog ist toll, serh schoene Sachen! Teilweise wirklich wesentlich teurer als andere Anbieter, da kann man nur hoffen, dass dann auch die Qualitaet stimmt!

    Wir haben fuer unsere Kinder Buecher bestellt und die Gutscheine im Kindergarten verteilt.
    Viele Mamis haben sich gefreut!


  • 16.04.11 - 13:48 Uhr

    von: Arpalice

    Der Kalag ist schön und die Auswahl groß. Kritikpunkt sind oft die Preise, aber bei manchen Sachen habe ich auch nirgendwo besseres gefunden und es dann gekauft und war doch sehr zufrieden mit der Qualität. Bei vielen Lieblingssachen find ich es schade, dass sie nach Jahren verändert werden oder die Qualität plötzlich nachlässt, die man bisher gewöhnt war.

    Mir fiel auf, dass viele Produkte, als ich bestellen wollte gar nicht mehr da waren. :( Drum hab ich auch noch nicht entschieden, was ich bestelle. Bei den 25 EUR wird es wohl bei einer Bestellung auch nicht bleiben. Fans sind wir von dem praktischen Schrank-Trolley, der ist super.


  • 16.04.11 - 14:30 Uhr

    von: Coxi85

    Ich bin vom JAKO-O Sortiment begeistert. Allerdings habe ich festgestellt, dass Kinderkleidung oft nur in wenigen Größen lieferbar ist. Die Preise von JAKO-O sind teilweise verglichen mit anderen Online-Shops recht hoch.

    Meine Bestellung wurde sehr schnell bearbeitet und verschickt. Nach zwei Tagen kam das Paket bereits bei uns an.

    Auf den ersten Blick bin ich von der Qualität der Ware begeistert. Die Zeit wird zeigen, ob das Preis-Leistungsverhältnis tatsächlich stimmt.


  • 16.04.11 - 14:31 Uhr

    von: kathrinlurz

    Ich muss mich auch den ganzen “Vorschreibern” snschließen. Finde die Preise bei Jako-o auch ziemlich teuer und oft findet man vergleichbare Produkte (gerade von namenhaften Marken) in anderen Shops viel billiger. Und dann kann ja auch nicht die Qualität der Knackpunkt sein, oder? Auch die Internetseite finde ich etwas unübersichtlich. Aber trotzdem haben wir einige schöne Sachen gefunden und bestellt :-)


  • 16.04.11 - 17:18 Uhr

    von: tanki

    ich finde den online-shop aber va den katalog sehr klasse. hat viel spaß gemacht, darin zu stöbern. die (vermeintliche) auswahl ist riesig, die produkte sind innovativ, kreativ und gut durchdacht. da ich meine bestellung noch nicht habe, kann ich über die qualität nichts sagen, gehe aber davon aus, daß diese top sein wird.

    vom kundenservice bin ich enttäuscht. habe bis heute keine antwort auf meine fragen erhalten. auch daß die bestellhotline nicht kostenlos ist, finde ich kundenunfreundlich. was mich aber am meisten geärgert hat, ist, daß viele produkte gar nicht verfügbar oder gar ausverkauft sind. dennoch werden sie im onlineshop angezeigt. das war beim bestellen sehr ärgerlich. auch werden motive angeboten, zu denen es gar kein produktfoto gibt. so wird einem irgendwie vorgegaugelt, daß man die riesge auswahl hat, am ende ist dem aber überhaupt nicht so.
    und dafür finde ich die preise viel zu überzogen. wenn alles stimmen würde, wäre ich bereit, auch mehr für produkte zu zahlen, aber bei den ganzen mankos kommt mir das ungerechtfertigt vor. und etliche sachen habe ich in anderen shops auch schon günstiger gesehen.

    beim bestellen wollte ich außerdem iü bequem gleich per paypal zahlen. da der vorteilscode aber nicht direkt in die rechnung einfließt, wäre das wohl eher nicht gegangen. und so muß ich doch extra zur bank, um eine überweisung zu tätigen. schade!


  • 16.04.11 - 17:31 Uhr

    von: tamitami10

    Super Katalog. Für jeden was drin. Auch tolle Sachen die man mal verschenken kann. Tja, die Preise sind wirklich nicht günstig, aber toll ist das man kostenlos auch Einzelteile der Bestellung zurücksenden kann.


  • 16.04.11 - 18:19 Uhr

    von: kamawama

    Sagt mal – hatte jemand von Euch ein Buch in der Bestellung dabei? Ich hatte nämlich eins (für 10.95) und noch einen anderen Artikel (für 14.90). Habe mein Paket heute bekommen und falle aus allen Wolken, als ich auf der Rechnung lese, dass ich den vollen Betrag bezahlen soll, weil der Gutschein auf die Buchbestellung nicht verrechnet werden kann!!! Ich finde das BODENLOS – bin auch vorher nicht darüber informiert worden (oder habe ich’s überlesen? Würde mich interessieren, ob Ihr auch solche Erfahrungen gemacht habt…


  • 16.04.11 - 18:52 Uhr

    von: C.Seiler

    Bin super zufrieden mit JAKO-O. Möchte gerne meine Erfahrungen weitergeben.

    An kamawama: Auf dem Gutschein steht glaub ich das Produkte mit Preisbindung ausgeschlossen sind.


  • 16.04.11 - 19:21 Uhr

    von: larsuanna1

    @kamawama: Es stand dabei, dass Bücher ausgenommen sind. Ich wundere mich allerdings, dass der Gutschein nicht wenigstens für den anderen Artikel gilt.


  • 16.04.11 - 19:24 Uhr

    von: Jesse1982

    kamawama: für den Gutschein waren Bücher und preisgebundene Artikel ausgenommen.

    bei mir ist alles schief gelaufen, was schief laufen konnte…
    - keine Bestellungen angekommen
    - Hotline war auch nicht überzeugend, mehrere Damen konnten mit dem Gutschein nichts anfangen
    - nach 2 Anrufen wurde dann online meine Bestellung angenommen, jedoch mein Gutschein oder irgendeine Vorteilsnummer nicht hinterfragt
    - heute dann Email von Jako-O, dass auf Rechnung nicht bestellt werden kann, ich per Kreditkarte, Nachnahme oder Vorauskasse zahlen soll…

    ich find das alles mehr als ärgerlich…wenn ich es schaffe, werd ich vielleicht (wenn mein Ärger nachgelassen hat) einen der Shops hier in HH aufsuchen. Ob ich das bis zum 24.04. jedoch mit Kind und Kegel noch schaffe ist eher schwierig…
    für mich hat das alles bisher nicht passen können – werd dann wohl eher anderen Kinder-Bestelldiensten treu bleiben…schade eigentlich..


  • 17.04.11 - 01:06 Uhr

    von: 99Katja99

    Ich finde bei Jako-o die praktischen Sachen total super. Allerdings finde ich es zu teuer. Für mich spielt das Geld eigentlich keine Rolle, wenn die Qualität stimmt. Bei anderen Anbietern findet man ähnliche Produkte und das viel günstiger. Ich werde ein paar Sachen bestimmt noch bestellen, bei machen Sachen lohnt es sich. Sonst finde ich alles top.


  • 17.04.11 - 11:15 Uhr

    von: livgrete

    Ich hatte noch nie bei Jako-o bestsellt und ich bin begeistert. Sowohl mein Mann als auch ich fanden den Katalog ansprechend und übersichtlich. Und mit den dort angegebenen Bestellnummern fand ich die Bestellung im Onlineshop super einfach. Es hat alles super gut geklappt. Ich konnte per Rechnung bezahlen und die Ware war innerhalb von 3 Tagen bei uns. Die Qualität der Sachen finden wir sehr gut. Uns hat die Testbestellung überzeugt.
    Über die Preise kann ich nichts sagen, da ich mir nicht die Mühe gemacht habe, das Internet zu durchforsten wo was evtl. billiger ist.
    Beim verteilen der Gutscheine kam ich mit mehreren Mamis ins Gespräch die schon lange Kunde von Jako-o sind und mir begeistert berichteten, wie toll gerade die Kleidung ist. Sie seien von der Qualität mehr als begeistert. Da bin ich doch ehrlich, da zahle ich lieber ein wenig mehr und habe etwas was lange hält.
    Ich werde auf alle Fälle wieder bei Jako-o bestellen. Ihr habt somit einen neuen Kundnen. Und ich weiß sicher, dass auch schon einige der Mamis ihren 10,-€ Gutschein eingelöst haben.


  • 17.04.11 - 11:41 Uhr

    von: Baeuseline

    Ich kenne Jako-o und der Katalog wird im Jahr mindestens an Ostern und Weihnachten rausgeholt und es wird bestellt für Omas. Tanten und Bekannte. Die Sachen sind einfach spitze und super ausgewählt und wenn mal was nicht okay ist wird es kommentarlos umgetauscht und kommt oft auch aus der Auswahl raus.


  • 17.04.11 - 13:35 Uhr

    von: Isa85

    Ich finde Jako-o genial und will es nicht missen. Aber beim ausführlichen Testen des Online-Shops habe ich bemerkt, dass man die Suchfunktion noch verbessern könnte. ich suchte beispielsweise Puppengeschirr und gibt man dies in die Suche ein, dann wird einem ein Porzellan-Service angezeigt. Nur wenn man “Puppenservice” angibt, kommt man noch zu einem Set aus Metall und einem aus Plastik, dafür fehlt dann die Porzellan-Version.
    Das heißt man muss schon sehr detaillierte Suchbegroffe eingeben, um alles zu finden. Wenn ich das Metall-Service nicht im Katalog gesehen hätte, hätte ich es online nicht gefunden.
    Das fiel mir auch bei einer anderen Suche auf, ich weiß jetzt aber nicht mehr, wonach ich da genau suchte…


  • 17.04.11 - 17:49 Uhr

    von: sookie84

    Ich finde die Idee von Jako-O sehr gut. Durchdachte und getestete Kinderartikel in guter Qualität, überzeugt mich so weit. Das einzige, was mir negativ auffällt, ist, dass es manche Sachen identisch auch wo anders gibt, sie bei Jako-O jedoch sehr viel teurer sind. Die Modesachen für Mädchen finde ich zum größten Teil auch nicht wirklich attraktiv. Die Sachen mögen praktisch sein, sind aber nicht wirklich modisch oder “hübsch”. Meine Tochter (fast 4) entscheidet schon viel mit, was sie anziehen möchte und mag zur Zeit viel rosa, lila, Glitzer, Prinzessinenzeug usw und die meisten Sachen gefallen ihr nicht. Vom Styl her würde ich ein paar Sachen wie z.B. von Vertbaudet oder Mini-Boden begrüßen. Leider habe ich erst nach meiner Bestellung gelesen, dass der Gutschein nicht für Bücher eingelöst werden kann. Ich habe eins bestellt (und weitere Sachen) und er wurde in der Bestellung auch komplett angerechnet, gehe davon aus, dass das Buch dann auf der Rechnung stehen wird…


  • 17.04.11 - 19:34 Uhr

    von: Gartenblume83

    was hat man von schönen kindersachen, wenn es probleme gibt diese zu erwerben? ;-)
    die bestellung im online-shop ist eine katastrophe!!! wurde der vorteilscode nun angenommen oder nicht? oder sätze ala “porto wird von der rechnung abgezogen”, aber wenn ich per paypal zahle, steht das porto trotzdem auf der rechnung!
    gut finde ich die reichlichen kundenrezessionen. da kann man schnell(er) abwägen, ob ein artikel es wert ist, ihn zu kaufen.

    es sind viele nützliche sachen dabei – von dem auslaufsicheren seifenblasenbecher bin ich begeistert!
    aber bei anderen wurde dann leider doch nicht bis zu ende gedacht…
    Die wasser- sand-mühle ist für normalen spielplatzsand leider unbrauchbar, da die einfüllöffnung zu klein ist und immer wieder verstopft und die seifenblasenflüssigkeit macht leider nur blasen, wenn sie möchte…

    die aufteilung im shop und katalog ist ooookaaaaaayyyy… aber es könnte auch deutlich übersichtlicher sein! Sonnenhüte gibt es im katalog z.b. an 2 verschiedenen stellen!

    die preise… nun ja.. den namen jako-o zahlt man auf alle fälle mit! da es ähnliche sachen auch günstiger in anderen shops gibt, werde ich in zukunft wohl eher wieder bei diesen einkaufen…


  • 17.04.11 - 20:08 Uhr

    von: sunmoon83

    So, gestern habe ich dann für meinen Schatz bestellt. Es gibt wirklich für alles und jeden etwas, schöne und praktische Sachen. Die Auswahl ist sehr groß.
    Leider ist es aber im Online-Shop oft sehr unübersichtlich. Sucht man etwas bestimmtes braucht man oft mehrere Anläufe.
    Die Kataloge sind schön anzusehen, aber durch die Masse an Produkten verliert man durch manchmal den Überblick. Also Zettel und Stift müssen immer dabei sein, sonst vergisst man am Ende, was man eigentlich noch bestellen wollte.
    Auch muss ich mich der Meinung anschließen, dass jako-o ganz schön teuer ist. Natürlich, wenn die Qualität stimmt, bezahlt man auch mal etwas mehr, aber für viele Dinge bezahlt man in einem anderen Shop einfach deutlich weniger – oft auch noch ohne Versandkosten. Und wo bestellt, oder kauft man dann eher?

    Alles in allem bin ich aber sehr glücklich darüber, bei dem Test dabei zu sein.


  • 17.04.11 - 22:06 Uhr

    von: shadow0026

    so ich möchte mich auch mal äußern, am anfang habe ich mich tierisch gefreut bei diesem projekt dabei sein zu dürfen.. ich habe den katalog gewälzt und auch auf der internetseite gestöbert und auch einige sachen gefunden.. aber die preise.. puuh… also viele der sachen bekomme ich bei meinem lieblingsshop viel billiger und die haben eine super qualität und ich bin wirklich nicht geizig was babyklamotten betrifft…

    so ich habe mir dann was für 30,-€ ausgesucht und wollte bestellen.. bei der zahlungsart gab es dann nur paypal, kreditkarte, vorabüberweisung und nachnahme.. weil ich ja nun neukunde bin.. da stellt sich mir die frage, warum kann ich nicht auf rechnung bestellen..

    warum hat ein so großer Vertreiber von Baby- und Kinderartikel kein vertrauen zu seinen neukunden, aber ich als neukunde muss vertrauen haben und eine vorabzahlung leisten, ohne zu wissen,ob die ware auch wirklich ankommt??

    finde ich schon irgendwie unverschämt…

    aber nun gut, es wird wohl das einzig und letzte mal sein, dass ich bei jakoo etwas bestellt habe… weil ich bin nicht bereit, bei so wenig vertrauen, so hohe preise zu bezahlen..


  • 18.04.11 - 08:12 Uhr

    von: Schnattel14

    Also ich bin von Jako-o begeistert. Ich habe mich jetzt ausgiebig damit beschäftigt und kann mittlerweile einige Punkte, die wir als Kunden negativ empfinden aus Jakoo Sicht verstehen. Sie werden in der Vergangenheit sicher ihre Erfahrungen mit Neukunden gemacht haben, um den Schritt der Vorabüberweisung zu wählen. Wenn ich als Neukunde nicht schon vorher zahlen möchte ist doch Paypall auch möglich oder?
    Das Design der Klamotten finde ich gerade super, dass sie eben nicht so verklitzert und rosa/lila/pink ist. Diese Rückmeldung habe ich auch von einigen Muttis bekommen, denen ich die Gutscheine weitergeben hatte. Es ist nämlich recht schwer schöne Mädchensachen zu bekommen, die nicht im Prinzessinenlook sind. Meine Maus ist zwar ein typischen Mädchen, aber kein Prinzesschen. Und darüber bin ich eigentlich auch ganz froh darüber.
    Den Bestellvorgang empfand ich als eher kundenfreundlich. Die Damen am Telefon waren total nett und freundlich. Dies erlebe ich eher selten.
    @Jesse1982 Und wenn ich den Gutschein einlösen möchte, muss ich natürlich auch die Gutscheinnummer nennen.
    Also ich werde auf jeden Fall wieder bestellen.


  • 18.04.11 - 10:08 Uhr

    von: elsaid

    toller katalog, leider recht hohe preise. dafür aber auch ideen dabei, die man tatsächlich wo anders nicht finden kann. die online-suchfunktion kann noch ein wenig verbessert werden. dass ich als tester porto zahlen muss, ist zwar nicht schön, aber mit einem 25 € gutschein stört das nicht so sehr :)


  • 18.04.11 - 10:20 Uhr

    von: mausengel

    ich habe die kataloge online geblättert. es gäbe schon das eine oder andere, was ich für meine kinder toll finden würde – aber ich finde die preise auch recht hoch und würde erstmal gucken, ob es sowas nicht auch woanders günstiger gibt.

    wenn allerdings die qualität stimmt und ein spielzeug nicht gleich nach 1 woche auseinanderfällt, dann ist ein höherer preis zu bedenken.


  • 18.04.11 - 11:13 Uhr

    von: Jesse1982

    @schnattel: ich hab mit verschiedenen Damen im Call-Center über die Gutscheinnummern diskutiert…und dann fragen die mich zum Schluss nicht nochmal??? ist mir aber erst nach dem Auflegen bewußt geworden…
    ich seh das ähnlich wie Shadow, nur dass ich mehr Hickhack hatte..

    ich werde dort definitiv nichts mehr bestellen und auch nicht weiterempfehlen…schade eigentlich…


  • 18.04.11 - 12:06 Uhr

    von: wumble

    @Heike69 Im Rahmen des trnd-Produkttests entfällt der Mindestbestellwert. Deine Freundin gibt für den 10 Euro Gutschein bei Vorteilsnummer die Aufgedruckte N207xx Nummer (oben) an und als Gutscheinnummer den aufgedruckten Gutscheincode (seitlich am Rand).


  • 18.04.11 - 12:13 Uhr

    von: wumble

    @lila628: Während des Produkttests bei trnd wird der Mindestbestellwert nicht überprüft. Deine Freunde können den Gutschein unter Angabe der Vorteilsnummer (N207xx) und des Gutscheincodes einlösen. Deine Frage, ob das auch noch bis September so sein wird, leite ich mal an Angelika weiter. :-)


  • 18.04.11 - 12:27 Uhr

    von: wumble

    @kamawama: Preisgebundene Artikel wie Bücher sind von der Gutscheinaktion ausgenommen – das steht aber auch zum Beispiel im Fahrplan zum Produkttest und bei den Projektinfos.


  • 18.04.11 - 12:43 Uhr

    von: littlfrenchy

    Ich mache immer ein Knick in der Seitenecke wenn mich etwas auf der Seite interessiert. Nun ja, mein Katalog besteht nun fast ausschließlich aus Eselsohren. Das spricht wirklich für die Produktauswahl bei Jako-o. Zudem bestellt man mit guten Gewissen. Bei meinen anderen Bestellungen hatte ich immer so ein schlechtes Gefühl: was ist wenn irgendwelche Schadstoffe im Spielzeug sind etc. Zwei negative Punkte habe ich dennoch zu bemängeln: Erstens sind hauptsächlich blonde blauäugige Kinder im Katalog abgebildet. Als Mutter eines etwas dunkleren Kindes fühle ich mich manchmal, gerade wenn es um Kleidung geht, nicht unbedingt angesprochen. Zweitens finde ich 5% Rabatt für Großfamilien etwas knausrig :-) 10% wären da schon okay,finde ich. Gerade mit drei vier Kinder ist das Budget immer sehr knapp.


  • 18.04.11 - 13:10 Uhr

    von: Jesse1982

    @wumble: ich hoffe, du hast meine Mails erhalten?


  • 18.04.11 - 14:44 Uhr

    von: MeraV

    Der Katalog ist, wie immer, sehr ansprechend. Vor allem die Basic Klamotten von Jako-o find ich super.
    Manches findet man allerdings online oder lokal deutlich günstiger (z.B. die Fahrradtandemstange “Trail-Gator” um ein konkretes Beispiel zu nennen).
    Aus der Erfahrung der letzten Jahre kann ich sagen, dass die Qualität bei der Kleidung schwankt. Mal hat man Glück und erwischt Langarmshirts die jetzt bald vom 5. Kind aufgetragen werden und noch top aussehen, mal leiern die Sachen verhältnismässig schnell aus. Die Möglichkeit der Kunden, online ihre Meinung zu den einzelnen Produkten abzugeben finde ich daher sehr hilfreich. Das hat mich schon vor dem ein oder anderen (eventuellen Fehl-) Kauf abgehalten.
    Schade finde ich, dass es -vielleicht nur mir?- super oft passiert dass Kleidung/Mützen/Schuhe vergriffen sind und man auch keine Chance mehr darauf hat dass die Größe oder Farbe nochmal nachproduziert wird.
    Speziell zum Onlineshop fiel mir beim bestellen diesmal positiv auf, dass man sooft man möchte nochmal aus dem Bestellvorgang austeigen und weiterstöbern kann, ohne dass das Bestellformular die Daten oder bereits im Warenkorb liegenden Dinge vergisst. Ist mir bei anderen Onlineshops schon häufiger negativ aufgefallen. Allerdings könnte es wirklich transparenter sein ob der/die Vorteilscode(s) (nicht die Gutscheincodes; ob die angenommen wurden sieht man am Ende des Bestellvorganges) auch wirklich angenommen worden sind.


  • 18.04.11 - 15:47 Uhr

    von: sandradb

    Hi! Also ich bin auch super begeistert von JAKO-O. Der Katalog ist schon ein bisschen unübersichtlich weil manchmal die Preise daneben stehen und manchmal nicht, da muss man dann halt ein bisschen mehr schauen. Die Preise selber sind allerdings auch teilweise sehr hoch. Zum Projekt muss ich sagen dass ich leider nur einen 10 Euro Gutschein bekommen habe und dies auch nun schon zweimal per mail weitergeleitet habe und nach ein paar tagen nun immer noch keine Antwort bekommen habe. Ohne die Gutscheine ist es natürlich nicht so toll da ich auch im Kindergarten schon welche angekündigt habe. Ich selber habe noch nicht bestellt werde es aber in den nächsten Tagen nachholen. LG Sandra


  • 18.04.11 - 21:26 Uhr

    von: KikiHSV

    Also habe heute bestellt, und wieder ist mir aufgefallen wie unübersichtlich und langsam die Internet Seite ist. Und haben ja auch schon andere erwähnt, die Suchfunktion ist bescheiden. Bei Sommerhüte kommt eine seite lang gar nichts außer Zelte und ähnliches… Dann Sommerkappen ist auch nicht viel besser… Und leider gibt es die dann nur bis 50/51. Aber das wurde auch schon von den Eltern da bemängelt. Außerdem kann ich auch nur sagen, teilweise echt brutale Preise. Für den Preis bekomme ich hochwertige Edelmarken… Mir sind die Farben auch etwas zu knallig.
    Den Gutschein habe ich natürlich trotzdem mit Begeisterung eingelöst und warte nun gespannt auf die Lieferung.


  • 18.04.11 - 21:43 Uhr

    von: broker310

    Tolle, praktische innovative Ideen habe ich gefunden, aber es ist auch manches dabei, was die Welt nicht braucht. Und: an den Preisen muss Jako-o was tun, und zwar die Schraube nach unten drehen. Vieles ist absolut überteuert.


  • 19.04.11 - 09:40 Uhr

    von: wumble

    @sandradb: Ich hab Dir auf Deine erste Email am Freitag um 17 Uhr geantwortet und auf Deinen Kommentar vom Freitag 20:30 gestern – evtl. liegt meine Email ja in Deinem Spam-Filter. Das Paket mit den restlichen Gutscheinen ist seit gestern morgen zu Dir unterwegs.


  • 19.04.11 - 10:16 Uhr

    von: lukas2003rocco

    Habe mein Paket erhalten, vielen Dank. Leider kam es erst 14 Tage nach Ausstellungsdatum des Gutscheins. Finde ich etwas spät. Mal schauen, ob ich noch etwas finde.


  • 19.04.11 - 11:10 Uhr

    von: nwbauer

    Habe es endlich geschafft, den Katalog durchzublättern (die Kataloge, obwohl der einen im anderen ja auch genauso enthalten ist), und habe mir gestern abend mal die Internetseite angeschaut. Naja, ziemlich unübersichtlich und sehr überladen meiner Meinung nach, die Seite hängt auch sehr oft und man muss wieder von vorne anfangen. Zum suchen und schnökern echt anstrengend, wobei auch die sehr gehobene Preiskategorie es einem schwer macht Dinge zu bestellen. Gebe zwar auch gerne mal etwas mehr aus, wenn es es wert ist, aber selbst das ist mir nen Zacken zu viel. Sonderangebote wie bei anderen Seiten finde ich auch sehr mangelhaft, wer will jetzt schon Winterware kaufen!? Werde trotzdem was bestellen, um hier auch gute Meinungen vom Test vertreten zu können.
    Manche der Muttis, denen ich Gutscheine geben wollte, haben sogar abgelehnt, weil Ihnen JAKO einfach zu teuer ist. Naja, ich bleibe dran.


  • 19.04.11 - 12:06 Uhr

    von: trainer

    Gerade ist mein Jako-O-Päckchen gekommen. Ich habe den Spielhandschuh, die Wohlfühlhose und ein Spieler-Set gekauft. Im Gegensatz zu vielen Meinungen hier hat bei mir alles super geklappt. Ich habe telefonisch bestellt und habe sowohl 20 Prozent auf den Spielhandschuh bekommen als auch Portofrei als auch den 25 Euro Gutschein. Außerdem alles auf Rechnung, die dem Päckchen beilag. Bei telefonischer Bestellung scheint das also wirklich super zu klappen! Ich bin jedenfalls begeistert, die Sachen gefallen mir sehr, scheinen von der Qualität echt top zu sein (erster Eindruck) und die Bestellung hat auch reibungslos funktioniert!


  • 19.04.11 - 17:34 Uhr

    von: scamilia@web.de

    Sooo.. Hab gestern endlich meine Bestellung aufgegeben. Ich hab mich an all den Meinungen hier orientiert und die telefonische Variante somit favorisiert und gewählt. Die Wartemelodie ist ja echt gefährlich. Ich hab sie heut noch im Ohr.. ;) Es wurden alle Gutscheine akzeptiert, problem- und komplikationslos. Da es ja eine Festnetzeinwahl gibt, finde ich das äußerst benutzerfreundlich. Ich bin mir dessen bewusst, dass nicht jeder eine flatrate hat, aber günstiger als eine Servicenummer ist es auf jeden Fall..
    Hab mich nach langer Diskussion mit meinem Mann ( kritisch, wenn sich die bessere Hälfte da so integriert.. ;) ) auf den Bobbycar geeinigt, die Softklobrille mit den schnuckligen Entchen und einen Sonnenschirm für Juniors Sportwagen..

    Schwups..
    Heut kam ne mail, ich könne mich auch zwischen VK, KK oder Nachnahme entscheiden und hab ehrlich gesagt auch nicht schlecht geguckt..
    Ich bin in Elternzeit, weiß aber aus eigener Berufserfahrung (..), dass das nur bei bonitätsschwachen Kunden gemacht wird oder bei kritischen (!) Neukunden. Oft spielt auch die Wohngegend rein. Ich wohn nicht inmitten von Luxus, schwimme auch nicht im Geld, aber bin liquide und sparsam. Ich hab auch bei der Buchhaltung nachgefragt, nachdem ich mich für die VK entschied: firmeninterne Entscheidung.. nicht nach außen zu tragen.. habe nix mit Bonität zu tun.. (mit was dann?). Ich seh das jetzt nicht sooo dramatisch, freu mich mehr auf die Sachen, aber wirklich (!) neukundenfreundlich ist das nicht. Ich hab schon weit über 100€- Bestellungen gemacht, gerade vor der Geburt meines Sonnenscheins, woanders.. und bezahlt- auf Rechnung! Ohne Mahnung..
    Schade.
    Ich denke, gerade da sollte Jako-o nochmal schauen. Die Erstbestellung (der 1. Eindruck!!) bekommt gleich so einen faden Beigeschmack.. Vertrauensfrage und so..
    Ansonsten wirkt das Versandhaus sehr seriös und liebevoll organisiert auf mich. Man bekommt sofort das Gefühl, dass da Menschen arbeiten und die Fäden in der Hand haben, die ihren Beruf lieben und leben- Kinder lieben und täglich (er)leben. So bekommt alles einen sehr glaubhaften und soliden Eindruck. Es ist auch nicht 0815, nicht selbstverständlich zudem, den Kindern hinter den Bestellern Geburtstagsgeschenke zu verlosen bzw Gutscheine auszugeben. Auch die Prämie mit dem halbjährigen Schulbesuch im Ausland eines bedürftigen Kindes empfinde ich als sehr durchdacht und wirklich schön.. Hut ab!!


  • 20.04.11 - 00:01 Uhr

    von: Mary69

    Ich habe schon mal Sachen bei Jako-o bestellt und mich hat die Qualität sehr überzeugt. Sicherlich sind manche Sachen etwas hochpreisiger, aber man kann sie später noch gut an FReundinnen weitergeben. Ich finde auch schön, dass die angebotenenen Mädchensachen eben nicht rosa oder pink sind und ergänze hier immer die Sachen für meine Tochter, die dies sehr gerne trägt. Ich hatte vor zwei Jahren eine dieser Badefroteekleider bestellt und dies hat sie bis jetzt im Sommer oder im Hallenbad viel getragen. Nun ist die Gelegenheit günstig und sie bekommt ein Neues.Also ich war mit der Internetbestellung bisher immer sehr zufrieden und habe nichts auszusetzen.


  • 20.04.11 - 08:48 Uhr

    von: Farina78

    Ich bin auch absolut Fan von euch und euren produkten. Spielzeug usw. ist meiner Erfahrung nach nicht viel teurer als woanders, aber gut durchdacht und hochwertig. die anziehsachen sind zwar hochpreisiger, halten aber dafür wirklich lange, was den Preis dann auch wieder rechtfertigt. Gerade, wenn man wie ich mehrere Kinder hat ist das enorm von Vorteil :)


  • 20.04.11 - 12:53 Uhr

    von: tina175

    unsere Bestellung ist schon eingetroffen und ich bin absolut Jako-o begeistert! Wir haben die CD Nolas Weltreise mitbestellt und die ist super klasse! Ich bin total zufrieden mit Jako-o und kann mich auch nicht über die Portokosten beschweren – die sind doch noch ok – viele Shops sind viel teurer beim Versand und außerdem bietet Jako-o ja auch mal portofreie Zeiten an! Als Neukunde kann man in immer weniger Shops noch gegen Rechnung bestellen und das kann ich auch von Seiten der Shops gut verstehen und wenn man erst mal Kunde ist, ist es ja auch kein Problem auf Rechnung zu bestellen, also das sehe ich nicht als Kritikpunkt. Nicht so gut gelöst ist die Sache mit dem Extra-Passwort für die persönlichen Daten, da man ja mit dem normalen PW an alle Daten rankommt, aber man kann so tolle Sachen wie Dazu-Bestellen nicht vornehmen. Dafür muss man das PW eingeben, aber das ist irgendwie verlorengegangen…. naja, dann wird halt bei der nächsten Bestellung das Teil mitbestellt… Jako-o ist meiner Meinung nach super und ich kann den Katalog und den Internetshop nur empfehlen. Schade ist nur, dass viele tolle Sachen schnell ausverkauft sind!


  • 20.04.11 - 20:57 Uhr

    von: avenzia

    Hi zusammen, nachdem mein Paket leider sehr lange auf reisen war, ehe es zu mir kam, habe ich voller Ungeduld den Katalog durchstöbert! Die Sachen sehen wirklich toll aus und machen einen positiven Eindruck auf mich. Ich kann meinen Vorrednern jedoch zustimmen, da ich ebenfalls für 25 Euro kaum etwas repräsentatives finde, was quasi zu Werbezwecken im bekannten- und Freundeskreis dienen könnte! Natürlich kann man ein hochpreisigeres Produkt auswählen, nur verdient Jako-o daran ja noch zusätzlich!bei den anderen trnd- Projekten fand ich als besonders angenehm, dass man entweder ein Produkt in probegröße erhält, dass unkompliziert weitergegeben werden kann. Hier ist so, dass ich schon angesprochen wurde, ob ich Prozente bekäme, da der Gutschein im Prinzip nur aus 5 Euro besteht. Verfänglichen trägt der Besteller ja noch zusätzlich! Der mindestbestellwert regt ebenfalls nicht zur kaufbegeisterung an! Es ist insgesamt ein wenig schade, dass solch tolle Produkte ein wenig in den Verdacht geraten, Hauptsache Massenverkauf!
    Sorry, dass es nun doch länger wurde, aber eine ehrliche Meinung ist bei trnd ja gewünscht!


  • 21.04.11 - 17:49 Uhr

    von: littlfrenchy

    Also, wir haben unter anderem den Spielhandschuh bestellt. Ich bin von der Qualität wirklich ein bißchen enttäuscht… Am unteren Ende waren lauter Fäden lose, obwohl er neu war (war er das wirklich? wir fanden ihn etwas schmutzig). Unser kleiner Mann ist aber voll drauf abgefahren, also haben wir ihn trotzdem behalten. Er ist gerade im Handwaschgang in der Maschine. Hoffentlich überlebt er das und wir bereuen unseren Kauf nicht


  • 25.04.11 - 10:03 Uhr

    von: heidrun.k

    Also nachdem ich ja so manche Kritik hier aif dem Blog zum Bestellvorgang gelesen habe, bin ich mit gemischten Gefühlen an die Besteelung gegangen. Aber ich muss sagen, dass ich positiv überrascht war, denn ich fand den Bestellvorgang unkompliziert und sehr übersichtlich. Jeder Schritt war prima erklärt und man konnte eigentlich gar nichts falsch machen. Das einzige, wobei ich Probleme hatte, war das Richtige zum Bestellen zu finden. Es sind sehr viele schöne Sachen im Katalog und auf der Inernetseite, aber auch viele unnütze Dinge. Daher habe ich mich schwer getan etwas zu finden, was wir auch wirklich brauchen. Ich muss dazu sagen, dass wir schon gaaaanz viel Zeug rumzuliegen haben, was kaum oder gar nicht genutzt wird. Somit hab ich mich für ein Paar Schuhe entschieden, denn die brauchen wir garantiert. Die Gutscheine habe ich auch schon weitergegeben und auch drauf hingewiesen, dass der Mindestbestellwert in diesem Falle nicht gilt. Das fanden sie alle toll, denn einen Mindestbestellwert mögen die meisten Leute nicht. Ich denke, dass einem mit den 10,00 € Gutscheinen schon sehr geholfen ist, wenn man sich mal ein Bild von Jako-O machen will. Ich finde den Versandhandel bis jetzt auf jeden Fall empfehlenswert, mal sehen, ob es mit der Lieferung auch so reibungslos klappt.


  • 25.04.11 - 11:32 Uhr

    von: Fabi2000

    Bin jetzt verwirrt. Der Mindestbestellwert ist doch nur während des Trnd Projektes ausgesetzt, oder? Also nur bis heute, dem 25.April…oder hab ich da nun was missverstanden? Bitte um Aufklärung! :-)


  • 26.04.11 - 13:27 Uhr

    von: steffi159

    Habe im Katalog viele schöne Dinge entdeckt ;) meine Bestellung ist leider noch nicht da, sie ist letzte Woche Mittwoch übers Internet rausgegangen und heut hab ich erst ne Versandbestätigung bekommen :( das find ich estwas schade….wäre nämlich schön gewesen wenn es zu Samstag noch geklappt hätte!


  • 26.04.11 - 15:17 Uhr

    von: Tati72

    Wie schon mal erwähnt, war ein anderes TRND-Mitglied so lieb und hat mir den Code für einen 10-Euro-Gutschein zugeschickt. Ich habe bestellt und es hat alles einwandfrei funktioniert. Der Code wurde auch sofort akzeptiert und die 10 Euro Gutschrift abgezogen. Ich habe sofort die Bestell-Bestätigung bekommen und einen Tag danach schon die Versandbestätigung. Die Ware ist mittlerweile (3 Tage nach Bestellung) hier eingetroffen und einwandfrei. Ich bin auf jeden Fall begeistert. Ich habe mit der Lieferung auch den Gutschein bekommen, um die nächste Bestellung versandkostenfrei zu bestellen. Es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich bei JAKO-O bestellt habe!


  • 28.04.11 - 19:42 Uhr

    von: Majorbinks

    Hallo!!!
    Waren über Ostern spontan im Urlaub (Wetter war so schön, da mussten wir raus :-) ) Jetzt sind wir aber seit gestern abend wieder zürück. Hatte irgendwie gehofft, dass das Paket in der Zwischenzeit schon angekommen war. Dem war nicht so… waren heute ca. 2 Stunden unterwegs und genau in dieser Zeit stand wohl der Hermes-Bote vor der Tür… und Hermes gibt die Pakete leider nicht (wie DHL) bei den Nachbarn ab… nur nach vorheriger Einwilligung. Leider lag der Benachrichtigungs- Zettel im Regen auf den Treppenstufen, so dass der nicht mehr zu gebrauchen ist… ich liebe Hermes… immer wieder ein Spaß… anderes Thema… :-) Hätte wahrscheinlich auch direkt bei der Bestellung einen Hermes-Shop angeben können, an dem ich das abhole…. würde ich beim nächsten Mal so machen… laut Katalog soll das ja gehen…. probiere ich aus… so ärger ich mich nicht über Hermes…
    Ich kann also zu den bestellten Produkten leider noch nichts sagen.
    Wie einige vor mir habe ich aber zur Bestellung noch etwas zu berichten (teilweise ähnliche Erfahrungen).
    Den Katalog finde ich recht übersichtlich (nach Alter oder Thema gegliedert, gefällt mir). Manche Produkte findet man auch unter verschiedenen Kategorien (z.B. die Eistüten für den Sandkasten oder den Flaschenzug), was ich aber nicht schlimm finde. Grundsätzlich habe ich, wie andere auch, den Eindruck, dass die Auswahl im Netz größer ist.
    Ganz prima finde ich die Möglichkeit, die Produkte auf der HP zu bewerten, bzw. mir die Bewertungen anderer Kunden durch zu lesen. So wird man sicher manches mal vor einem Reinfall bewahrt. Hut ab auch vor Jako-o, die auch extrem schlechte Bewertungen nicht löschen. Vielen Dank, das spricht für Jako-o. Ich wollte z.B. Torwart-Handschuhe bestellen, habe aber auf Grund einer Bewertung (schlecht vernäht) davon Abstand genommen. Umgekehrt habe ich bei der Schlüsselkette zugegriffen, auch weil die Bewertungen wirklich positiv waren.
    Die Bestellung an sich ging absolut problemlos. Mich hat aber z.B. gewundert, dass die Verfügbarkeiten in der Artikelbeschreibung manchmal eine andere waren, als dann im Bestellvorgang. So stand beim Briefkasten für Kinder zunächst als Liefertermin MItte Juni. Ich habe diesen Briefkasten trotzdem bestellt, weil die Kinder den so toll fanden. In der Bestellübersicht dann die Überraschung: sofort lieferbar.
    So herum ist es ja auch schön… aber ich wollte u.a. auch die Sand-Wasser-Kellen. Die waren laut Beschreibung auch lieferbar. Als ich diese dann auf meine Bestellliste “gepackt” habe, galten diese dann als ausverkauft und wurden quasi gestrichen. Das fand ich dann doch befremdlich.
    Hmm, da müsste wirklich in der Aktualität nachgebessert werden. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was jetzt in meinem Paket alles drin ist.
    Die Lieferzeit scheint ja bei den Teilnehmern hier zu variieren. Bei mir wäre es jetzt eine gute Woche. Das ist sicherlich nicht wirklich als schnell zu bezeichnen. Man darf aber natürlich nicht vergessen, dass das lange Oster-Wochenende dazwischen lag und die Mitarbeiter dort auch gerne frei haben (hatte ich ja auch, da muss man das anderen ja auch gönnen)…
    Nun denn, ich bin gespannt auf mein Paket… werde berichten…


  • 04.05.11 - 20:49 Uhr

    von: teddytatzy

    Ich fand es frustrierend, dass bei den den Anziehsachen viele Größen nicht mehr verfügbar waren. Das hat keinen Spaß gemacht. Haben uns jetzt die Hula-Hoop-Spirale bestellt und haben riesigen Spaß damit.